Sie sind hier: Eckdaten » Lageplšne

Lageplan des Vitalparks


Makroplan


Makroplan

Microplan


Microplan


Kurz vor der Stadtgrenze Bochum/Hattingen an der Hattinger Strasse befindet sich die eigene Zufahrt zum Vitalpark.

Allgemeines:

Durch die beiden Straßenfronten der Hattinger Straße und der Wuppertaler Straße (B51) ist der Vitalpark schnell und einfach zu erreichen. Die Hattinger Straße verbindet die in südlicher Richtung befindlichen Stadtteile Bochums, sowie die Hattinger Innenstadt und die beidseits der Ruhr liegenden Stadtteile direkt mit dem Vitalpark.

Öffentlicher Nahverkehr:

Durch die beide Orte verbindende Stadt-Straßenbahn der Linie 308 wird auch der Vitalpark durch seine beiden Haltestellen, "Oberwinzerfeld" und "Surenfeldstraße" in 10 minütigem Abstand ständig angefahren.
Über die Schnellbusverbindung der Linie 32 werden verschiedene Haltestellen vom Bochumer Hauptbahnhof über Hattingen bis nach Wuppertal verbunden. Auch hier befindet sich in unmittelbarer Entfernung an der Haltestelle "Denkmalstraße" eine Haltestelle der Busverbindung. Wer von hier die ca. 900 m nicht laufen will, kann hier in die Straßenbahn steigen und die Kurzstrecke bis zur Haltestelle "Oberwinzerfeld" fahren.
Die südlichen Stadtteile Essens sind über die Busverbindung 359 mit der Haltestelle "Lewackerstr." erreichbar. Auch hier sind es nur ca. 900 m zum Vitalpark. Auch hier besteht die Möglichkeit diese Entfernung durch eine Kurzstrecke der Straßenbahnlinie 308 schnell zu überbrücken.

Individualverkehr

Über die Hattinger Str. sowie der Wuppertaler St. ist das Objekt schnell aus Hattingen und Bochum zu erreichen.  

Der schnellste Weg mit einem PKW zur Autobahn ist 6,3 km und dauert 10 Minuten. Es handelt sich um die Auffahrt Bochum-Weitmar. Die Autobahn ist die B 448, die den Ruhrschnellweg mit der A44 verbindet. Durch diese neu fertig gestellte BAB haben wir einen unmittelbaren BAB-Anschluss und zwar in Ost-Westrichtung und durch die Nähe zur A45 (Sauerlandlinie) auch eine Nord-Südverbindung. Die Städte Essen und Dortmund sind somit schnell zu erreichen.



Der Anschluss über Wattenscheid zum Ruhrschnellweg ist 10 km entfernt und 13 Minuten entfernt.

Infrastrukturell ist der Vitalpark damit ohne Kompromisse, zumal auch PKW-Parkplätze in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen.